Neuigkeiten

Neuigkeiten vom Hochbeet

Hochbeete werden in sehr vielen Varianten aufgebaut. Vom kleinen, erhöht aufgestellten Blumentopf bis zur Anlage aus mehreren Etagen ist so einiges möglich.
Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einige Ideen vorstellen, die sich andere Gartenfreunde ausgedacht haben. Allerlei Neuigkeiten zum Thema Hochbeet sprechen vielleicht auch Ihre Phantasie an, um ein schönes Hochbeet im Garten zu verwirklichen. gerade für Zierpflanzen gibt es einige durchaus überraschende Ideen.


5 Tipps und Ideen fürs Beet an der Wand

https://www.turn-on.de/lifestyle/topliste/vertikaler-garten-5-tipps-und-ideen-fuers-beet-an-der-wand-238185

Schöne Hochbeet-Ideen bei Turn on

Ein Hochbeet muß nicht immer nur aus rechteckigen Kisten und Behälter bestehen. Der Begriff Hochbeet ist relativ weit gefaßt und bezeichnet eigentlich nur den Zustand, daß sich diese Beete nicht auf ebener Erde befindet.

Auf der Seite Turn on sind ein paar Beispiele, wie man ein Hochbeet sehr originell gestalten kann, gezeigt. Wer nur einen kleinen Garten zur Verfügung hat, oder seine Terrasse mit einem Hochbeet bereichern möchte, der kann es in mehreren Ebenen auf kleinem Platz aufbauen.

Dabei ist bei der Anlage einiges beim Bepflanzen zu beachten, damit die einzelnen Parzellen gut mit Licht und Nährstoffen versorgt werden können.

Einige Tipps zum optimalen Standort und zur Pflege und Bewässerung dieser kleinen Mini – Hochbeete runden diesen schönen Beitrag ab.


Lohnt sich der Anbau im Hochbeet?

Eigene Ernte aus einem Hochbeet

Bildimage aus dem Beitrag von tageblatt.de

Auf Tageblatt.de habe ich neulich einen Bericht einer Gärtnerin gelesen, der so ähnlich auch von mir hätte sein können. Eine kleine rechnerische Überlegung, ob sich der Anbau von Obst und Gemüse im Garten auch finanziell lohnen würde.

Mit einem erstaunlichem Ergebnis!

So richtig habe ich mir darum noch keine Gedanken gemacht, mir geht es in erster Linie um die eigene Ernte. Da weiß ich, daß das Gemüse und Obst nicht künstlich behandelt wurde (man denke nur an die „gewachsten“ Äpfel!) und auch um die Beschäftigung im Garten.


Es wird Frühling im Garten

Pünktlich zum Ende des Winters erscheinen auf vielen Gartenseiten die ersten Beiträge. Einighe sind richtig interessant, daß ich sie Ihnen nicht vorenthalten möchte. Denn ein Gärtner kann immer wieder neues lernen, egal wie lange er seinen Garten schon bewirtschaftet.

Früher Anbau in einem Hochbeet

Tipp vom Gärtnermeister: Lassen Sie sich vom Gärtner über die richtige Pflanzenwahl für Ihren Garten beraten. Fotoimage: Viehböck/meinbezirk.at

Neuerdings wird auch wieder mehr Gemüse angebaut wie früher. Das hat weniger den Grund, daß es keines mehr zu kaufen gibt, sondern liegt ganz einfach am Angebot an sich. Nicht nur, daß fast alle Lebensmittel inzwischen übermäßig konserviert werden, auch Obst und Gemüse schmeckt weitaus besser, wenn es direkt an der Pflanze gereift ist und nicht unreif geerntet wurde, um beim Transport aus südlichen Ländern nachzureifen.

In diesem Beitrag verraten Ihnen die „Schönauer Gartenprofis“ viel zum erfolgreichem Anbau im zeitigen Frühjahr. Natürlich ist ein gut gemachtes Hochbeet, möglichst mit Abdeckungen als Schutz vor den doch noch kalten Nächten, eine gute Hilfe beim zeitigem Anbau.

Ein sehr interessanter Beitrag, wie ich finde, der gerade dem angehenden Gärtner viele Tipps geben kann.